von

Erlebnisbad Salzland Center Staßfurt

29. Juni 2012 in Familie

Meine Jungs sind seit gestern in SBK und Claudia hatte mal wieder eine wundervolle Idee um ihnen einen tollen Besuch bei ihrem Papa erleben zu lassen. Auf zum Erlebnisbad Salzland Center in Staßfurt. Das Wetter war herrlich und wir haben hin und her überlegt ob es nicht passender wäre in ein Freibad zu gehen. War es nicht. Das Erlebnisbad war fast leer, wodurch wir das Kinderbecken und die große Rutsche für uns allein hatten. Nach einem ersten Zögern konnte Dominik sich überwinden mit mir zusammen zu rutschen. Die Hürde war genommen und nun wollte er fast nur noch rutschen. Constantin, der sich zuerst gar nicht hat überreden lassen zu rutschen, wurde durch den Spaß den Dominik und ich hatten dann doch noch beflügelt seine Angst zu überwinden, und traute sich dann auch mit mir auf die Rutsche. Zu fünft haben wir anschliessend den Whirlpool komplett in Beschlag genommen. Zwischendurch hieß es immer wieder im Kinderbecken entspannen mit einem „Dominik-Hai“ und einem „Nicolaas-Krokodil“ ;). Im 1,20m tiefen Becken ist Dominik dann mit mir noch ein paar Meter komplett ohne Schwimmhilfe geschwommen. Er macht das schon wirklich prima.

Alles in Allem war es ein gelungenes Abenteuer für uns fünf.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.